WSW Klimafonds – Utopiastadt Raumstation

WSW Klimafonds – Utopiastadt Raumstation

UTOPIASTADT GOES SPACE

Am 06.März ist die Abstimmung zum WSW Klimafond gestartet. In diesem Rahmen fördern die Wuppertaler Stadtwerke lokale Klimaschutzprojekte mit insgesamt 50.000 Euro. Deine Stimme entscheidet mit, welche Idee gefördert wird.

Unser eingereichtes Projekt soll der Vorbote zu einer Utopiastadt Campus Raumstation werden. Diese soll im ersten Projektabschnitt ein Zuhause für die stetig wachsende Familie der Lastenfahrräder in Utopiastadt werden. Zukünftig sollen weitere Module entstehen, die Raum für Ideen, Projekte und Moglichkeiten bieten. So zum Beispiel: ein Upcycling-Kunst-Labor, eine Siebdruckwerkstatt und viele weitere utopistische Space-Ideen.

KONKRET:

Fienchen, das Lastenrad in Utopiastadt, hat im letzten Jahr eine erste, höchst erfolgreiche Saison verbracht: Mit einer Auslastung von über 70% ist Fienchen eines der meistgenutzen Lastenräder Deutschlands und damit ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Fahrradstadt Wuppertal. Seit kurzem hat Fienchen – das Lastenrad eine Schwester: Carlo Cargo, ein Fahrrad-Lastenanhänger hat durch einen Wettbewerb des Foodsharing e.V. seinen Weg nach Utopiastadt gefunden. Und die Familie an Utopiastadt Mobilen soll noch wachsen, um immer mehr Menschen einen direkten und praktischen Zugang zu Mobilitätsalternativen zu bieten.

27641585610_f9d59a8233_b

Dafür braucht es Raum.
Raum, um die Räder sicher unter zu bringen und Raum, um sie einfach zur gemeinsamen Nutzung bereit zu stellen.

UtopiastadtRad als Modul der Utopiastadt gGmbH plant dazu in Kooperation mit Foodsharing Wuppertal, der Fahrradstadt Wuppertal, sowie Talradler.de den ersten Schritt in den Utopiastadt Campus Raum mit der »Fienchen-Garage«:
Mit den Mitteln aus dem WSW-Klimafonds wollen wir folgendes anschaffen:
– Ein Container modular erweiterbar.
– Ein Schließsystem für praktischen und sicheren Zugang zum Verleihsystem.
– »Fienchen 2« und ein »Zuglastenrad« für noch mehr einfach nutzbare Fahrradmobilität zum Lastentransport.
– Eine kleine Photovoltaikanlage mit Speicher

Die Abstimmung läuft noch bis zum 31.März.
Wir würden uns sehr freuen, wenn du unseren Plan supporten würdest.

Zur Abstimmung geht es hier.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

27.10.17 | 20:00 | ONLY HUT – FÚGÚ MANGO (BEL)

Suche