Die Sanierung steht in den Startlöchern – eine Stellenausschreibung

Die Sanierung steht in den Startlöchern – eine Stellenausschreibung

shot by Wolf Sondermann

Utopiastadt und die Sanierung des Bahnhof Mirke in Wuppertal gehen in die nächste Runde. Kürzlich haben wir Generalplanerleistungen ausgeschrieben und möchten auf diese Ausschreibung gerne hinweisen.

Auszug aus der Ausschreibung:
»Die Utopiastadt gGmbH wird den Bahnhof Mirke zu der Gemeinbedarfseinrichtung Utopiastadt umnutzen. Das denkmalgeschützte, ehemalige Bahnhofsgebäude (Fachwerkgebäude Baujahr 1882) wird saniert und zu einem sozialen, ökonomischen und kultuerellen Cluster umgenutzt, das als Labor für Debatte, Erforschung und Erprobung möglicher Zukünfte in Städten fungiert.Auf drei Vollgeschossen zzgl. Keller- und Zwischengeschoss werden in ca. 2 160 m2 BGF vier Nutzungen untergebracht«

— Veranstaltungsbetrieb,
— Quartiersbackstage (Unterkunftsbereich),
— Gastronomie,
— Coworking / Arbeits- und Projekträume.

Der architektonische Entwurf, die Baugenehmigung und der Zuwendungsbescheid Städtebauförderung liegen vor. Gesucht wird ein vollständiges Planungsteam für die Ausführungsplanung und Bauleitung des Projekts. Die Auftragsbekanntmachung findest du hierAlle weiteren Informationen und Unterlagen sind unter diesem Link zu finden!

 

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

22.04.18 | 10:00 - 17:00 | Bergische Velo 2018 – die regionale Fahrradmesse am Mirker Bahnhof

20.05 - 21.05.18 NEEDFUL THINGS | ENDLICH 18!

Suche