15.05.2015 | 20:00 | »ONLY HUT« — MOGLEBAUM

15.05.2015 | 20:00 | »ONLY HUT« — MOGLEBAUM

MOGLEBAUM LIVE IN WUPPERTAL

Einer der spannendsten elektronischen Live-Acts im deutschsprachigen Raum macht Station im Hutmacher. Ein absolutes Wunschbooking kommt endlich zustande!

Das Projekt »Moglebaum« startete vor einigen Jahren als Soloprojekt des 22 jährigen Musikstudenten und Produzenten Simon Ebener-Holscher.
Bald schlossen sich weitere Musiker an und vervollständigten die elektronischen Kompositionen durch akustische Instrumente.

Dieser Genre-Mix definiert vor allem den Live-Charakter von Moglebaum, bestehend aus beatorientierter Musik und akustischer Instrumentierung.
Verspielte Computer-Beats, Vocal-Samples und Synthesizer-Sounds (Alessandro Fáma & Simon Ebener-Holscher) treffen auf souligen Gesang (Franziska Geiß), Violine und Loop-Station (Tonio Geugelin / Immanuel Mummelthey) und Saxophon (Jonas Geyersberger).

Die kraftvolle Stimme von Sängerin Franziska Geiß bildet den Kern der Songs. Sie wandert in Klangwelten umher, in denen man merkwürdigen Samples, satten Akkorden und verträumten Melodien begegnet.
Viele Sounds wurden durch Aufnahmen von brodelnden Kaffeemaschinen, knisternden Einkaufsbeuteln, kratzenden Kakteen und anderen geräuscherzeugenden Alltagsgegenständigen selbst erstellt.

Dabei wurde Moglebaum von Bands wie »Bonobo« und »Flume« sowie »Caribou« und »Sohn« inspiriert.

Die Kapelle wird nicht im urigen Hutmacher sondern nebenan im alten Wartesaal spielen. Einem feinen Tanzflursprektakel steht damit nichts im Wege.

HÖRPROBEN:
Moglebaum – Hakumatibidua:

Moglebaum – Fox (Live)

WEITERE INFOS:
www.moglebaum.com
www.facebook.com/Moglebaum

FAKTENCHECK:
Location: » Hutmacher« in Utopiastadt
Mirker Str. 48 | 42105 | Wuppertal
Termin: 15.05.2015
Beginn: ca. 20 Uhr

Der Eintritt ist frei – Um Hutspenden wird gebeten!
In der »Only Hut«-Reihe verzichten wir bewusst auf Eintritt, um niederschwelligen Zugang für jede/n zu Kultur und Musik zu ermöglichen. Bei der Hutsammlung für den Künstler soll dann jede/r geben, was er kann, um dadurch Künstlern ein Leben von ihrer Kunst ermöglichen zu können.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

23.02.19 | 19:30 | Super Mario Kart N64 – The Tournament #5

01.03.19 | 19:30 | MULTIMEDIALE LESUNG: DIESES REISSEN – IM ZUSTAND DES KONTAKTS

08.03.19 | 20:00 | Only Hut – Lissy Fey

10.04.19 | 20:00 | Concert(talk) #1 – Die Sauna

27.04.19 | 20:00 | Only Hut – Time for T. (Lissabon)

23.11.19 | 19:30 | Konzert: Martin Kohlstedt – Historische Stadthalle Wuppertal

Suche