– 02.06.19 Ausstellung | Jonathan Ungemach | Der Ewige Sonntag

31.05.19 – 02.06.19 Ausstellung | Jonathan Ungemach | Der Ewige Sonntag

 

Eine wohlige Übersättigung:

Von der heimeligen Geborgenheit in den duftenden Kornfeldern des Geburtsdorfs. Von einem friedlichen Familienspaziergang durch das alte Industriegebiet nebenan. Von den ernüchternden Tagen nach dem überzüchteten Exzess eines Samstagabends. Von dem Glück schmerzender Lenden am gemeinsamen Frühstückstisch um zwei Uhr nachmittags.
Und dann die letztliche Ohnmacht, die auf all das folgen musste.

In Jonathan Ungemachs Schaffen zeigt sich der am ehesten genießbare Teil einer Sentimentalität, in der man sich für Momente seiner eigenen Wehmut hingeben kann. Es tauchen wiederholt Figuren, Objekte und Szenerien auf, die Assoziationen und Erinnerungen an Vertrautes wachrufen, wobei diese selten exakt zu benennen sind. Dabei trägt sein Werk einen Charme, der sich trotz seiner klaren Ernsthaftigkeit und Brutalität die eigene Feinfühligkeit bewahrt.
Gemälde und Zeichnungen des ewigen Sonntags.

VERNISSAGE
31.05., FR 18:30

LESUNG AUS SKIZZEN EINES EWIGEN SONNTAGS
31.05., FR 20:00

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Suche