ÖFFENTLICHE RINGVORLESUNG : JENSEITS DER UNIVERSITÄT

21.06.18 | 18:00 | ÖFFENTLICHE RINGVORLESUNG : JENSEITS DER UNIVERSITÄT

Der Mirker Bahnhof hat sich im Laufe der vergangenen Jahre als »Utopiastadt« zu einer zentralen Anlaufstelle für die Kultur- und Kreativwirtschaft der Region entwickelt. Heute Abend lädt das Studium Generale der Bergischen Universität Wuppertal lim Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung »Jenseits der Universiät« alle Interessierte nach »Utopiastadt« ein. Christian (Anmerkung für diejenigen, die ihn noch nicht kennen: Christian Hampe ist Initiator und Geschäftsführer von Utopiastadt) wird das Labor für innovative Stadtentwicklungsideen vorstellen und erläutern, was den mit viel bürgerschaftlichem Engagement aufgebauten Mirker Bahnhof zu einem experimentellen »Campus« macht und in welchem Verhältnis »Utopiastadt« und die Bergische Universität stehen. Los geht’s um 18:00 Uhr.

Informationen zu den weiteren Veranstaltungen der Ringvorlesung über verschiedene Bildungsräume jenseits der Universität findet ihr hier.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

04.12.19 | 19:00 | TELL YOUR STORY. – ERFOLGREICH ZWEIFELN

20.11.17 | 18:00 | BAZON BROCK | WAS IST PUBLIC INTEREST DESIGN?

17.11.17 | 09:30 - 13:30 | SYMPOSIUM AN DER BUW |„LANDSCHAFTEN(EN) – PERSPEKTIVEN IN DER ARCHITEKTUR“

Suche