BOB LAB FEIERT PREMIERE – AUSPROBIEREN, PRODUZIEREN, SELBERMACHEN

23.09 - 28.09.19 BOB LAB FEIERT PREMIERE – AUSPROBIEREN, PRODUZIEREN, SELBERMACHEN

In der Woche vom 23. bis zum 28. September 2019 lädt der Wuppertaler BOB CAMPUS zur ersten BOB LAB Werstatt-Woche ein. Jeden Tag finden fünf bis zehn Workshops statt, in denen zusammen gebaut, gestaltet und gelernt wird. Ob Holzbau, Textil- oder Grafikdesign, ob Informationstechnik oder Upcycling – den Schwerpunkt könnt ihr setzen. Wer danach noch nicht müde ist, kann abends verschiedenen Vorträgen lauschen. Ein Schwerpunkt wird hier u.a. sein, welche Rolle der BOB Campus für die soziale und wirtschaftliche Stadtteilentwicklung haben wird. Mitdiskutieren ist hier ausdrücklich erwünscht. Darüber hinaus gibt es Coachings zum Thema Unternehmensgründung sowie Bewerbungstrainings. Zum Abschluss öffnet die Fabrik am Samstag ihre Tore und präsentiert in einer großen Abschluss-Ausstellung, welche tollen Ideen in die Teilnehmer/innen entwickelt haben.

Das vollständige Programm findet ihr hier.

Übrigens: Die Teilnahme ist kostenfrei – hooray! Für die Kleinen gibt es eigene Workshops und eine Kinderbetreuung. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Für weitere Informationen und zur Anmeldung meldet euch bei Robert Ambrée via Mail unter anmeldung@bob-campus.de oder telefonisch unter 0202 254 588 12

Veranstaltungsort: BOB Fabrik, Zugang über Wichlinghauser Straße 36, 42277 Wuppertal

Foto Werkzeugkoffer © Stadtteilfabrik
Foto Gaderobe © Die Urbanisten e.V.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Suche