Führung zum Tag des Denkmals

09.09.18 | 11:00 - 12:30 | Führung zum Tag des Denkmals

Seit 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am zweiten Sonntag im September den »Tag des offenen Denkmals« bundesweit. Als grundsätzlich offenes Beteiligungsprojekt feiert Utopiastadt das seit 2011 nahezu täglich im Bahnhof Mirke.

Wir nutzen aber gerne das konkrete Datum, um auch Leuten, die ’nur mal gucken‘ wollen, einen tieferen Einblick in die vielfältige Arbeit der rund 150 – 200 ehrenamtlich Engagierten hier vor Ort zu ermöglichen.

Dazu bietet einer der Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins, David J. Becher, um 11:00 Uhr eine Führung durch das Gebäude des historischen Bahnhofs Mirke an. In etwa anderthalb Stunden wird er dabei nicht nur die historischen Räume zeigen, sondern auch darüber berichten, was dort aktuell an vielfältigen Aktivitäten zur kreativen Stadt- und Gesellschaftsentwicklung passiert – und einen Ausblick geben, was nach den Sanierungsarbeiten hier geschehen kann und wird.

Für die Führung durch Utopiastadt bitten wir um kurze Anmeldung per Mail: vorstand@verein.utopiastadt.eu.

Außerdem bitten wir am Ende der Führung um eine Spende zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, um 12:30h einer Führung durch das Quartier hin zur Friedhofskirche zu folgen und dabei von Dirk Fischer, Mitglied des Bergischen Geschichtsvereins, viel interessantes aus der Historie dieses Nordstadtviertels zu hören.
In der Friedhofskirche empfängt dann um 14:30h Pfarrerin Sabine Dermann mit Informationen zur Kirche – und dem Schlüssel zur Besteigung des Kirchturms …

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

17.11.18 | 20:00 | ONLY HUT – HANNAH EPPERSON (USA)

Suche