Sauber!

Sauber!

dsc_0307_01

Immer, wenn wir von den Plänen berichtet haben, mit der Utopiawerkstadt in die ehemalige Gepäckabfertigung umzuziehen, lautete die erste Frage: »Entschuldigung, Wohin?« Und jetzt kann man das Gebäude endlich wieder sehen!  Auch die historische Treppenanlage, die einst einen wunderschönen Aufgang von der Mirker Straße zum Bahnhofsvorplatz bildete, ist nach langem Dornröschenschlaf wieder sichtbar.
Außerdem sind die Bürgersteige vom Unkraut befreit, Wände gesäubert, die Reste der historischen Zaunanlage am Trassenzugang freigelegt und auch im Gepäckabfertigungsgebäude sind Unrat und die eine oder andere bauliche Fehlentwicklung beseitigt worden.

image-7

img_2889

Das alles dank des sensationell motivierten Teams der proviel GmbH!
Ein Mal im Jahr rücken die proviel-Mitarbeiter aus, um an einem großen Ehrenamts-Aktionstag einer Einrichtung tatkräftig unter die Arme zu greifen. Heute durfte der Utopiastadt-Campus von rund 700 Ehrenamtsstunden profitieren!

Bis Gepäckabfertigung und Treppenanlage wieder offiziell betreten werden dürfen, braucht es noch einige weitere Arbeit. Aber nach dem tollen Aufschlag der proviel-Belegschaft setzen wir diese Arbeit mit ordentlich Rückenwind fort.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diesen beeindruckenden Einsatz des gesamten Teams und freuen uns über die schöne Entwicklung auf dem Utopiastadt-Campus!

dsc_0299_02 dsc_0303 dsc_0304 dsc_0305
dsc_0310 dsc_0311 dsc_0314 dsc_0317 dsc_0319 dsc_0324 dsc_0326 dsc_0329 dsc_0330 dsc_0333 dsc_0335 dsc_0337 dsc_0339 dsc_0342 dsc_0347 dsc_0348 dsc_0349 dsc_0352 dsc_0355 dsc_0356 dsc_0357

Fotos: Jan Rehagen, Ralf Gloerfeld

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

12.11 - 13.11.19 35 Jahre Theatre du Pain (2 Shows)

16.11.19 | 20:00 | Only Hut – Schlagsaite „Vom Mond“ Tour 2019

Suche