Utopiastadt beim Kongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

17.09.18 Utopiastadt beim Kongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Gemeinsam in sozialer Verantwortung für Stadt und Land

 

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, lädt, gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeinde- bund, zum 12. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik vom 17. bis 19. September 2018 in die Paulskirche nach Frankfurt am Main ein.

Auch Utopisten werden auf dem Kongress vertreten sein. So wird Christian Hampe am 18. September über gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung referieren, Impulse geben und sicher spannende mit zurück nach Wuppertal bringen.

Im Vorfeld des Kongress besuchte die tagesschau Utopiastadt, um das Projekt kurz vorzustellen. (Ab Minute 06:52)

Weiter Information zu dem Kongress, sowie das Programm sind hier zu finden.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

15.12.18 | 20:00 | Karl Nagels „Schlund“ | Multimediale Lesung

Suche