Utopisten und Wuppertaler

Utopisten und Wuppertaler

_dsc1522

Für ihr ehrenamtliches Engagement beim Aufbau der Utopiastadt und der Herausgabe des clownfisch-Magazins ist Beate am 3. Oktober 2016 vom Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke mit dem »Wuppertaler« ausgezeichnet worden!

Dabei erzählte sie in ihrer Dankesrede noch mal von ihrem Impuls, einen schönen Ort kreiren zu wollen, wo man schlicht gerne ist – egal, ob zum Arbeiten, zur Freizeit, zur Weltverbesserung oder um einfach mal in Ruhe seinen Ideen freien Lauf zu lassen.

Sie wies auch darauf hin, dass so eine Utopiastadt nur durch viele gemeinsam engagierte Utopistinnen und Utopisten entstehen, wachsen und sich weiterentwickeln kann.

An dieser stelle danken wir dir von Herzen, dass du damals so ohne Umschweife die Arbeit an dem Aufbau genau dieses guten Ortes angegangen bist und bis heute mit Herzblut leistet – und freuen uns auf noch viele Jahre der gemeinsamen Weiterentwicklung.

Vielen Dank, liebe Beate, und herzlichen Glückwunsch!

(Foto: Sven Pacher)

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

18.04.19 | 19:00 | Frauen erobern die Nacht – Vortrag & Diskussion

27.04.19 | 20:00 | Only Hut – Time for T. (Lissabon)

Suche