08.11.2015 | 10:00 | Politischer Suppentopf

08.11.2015 | 10:00 | Politischer Suppentopf

Politischer Suppentopf

»Essen ist Politisch« so Wam Kat – Aktivist und Koch für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Deswegen bildet auch sein großer Suppentopf den Mittelpunkt unseres Workshops. Rund um diesen Topf stellen wir die Frage: »Wie wollen wir Stadt und Land in Zukunft ernähren?«

Gemeinsam entwickeln wir eine Vision für unsere Stadt, ihr Umland und wie wir uns in Zukunft ernähren wollen. Beim »Politischen Suppentopf« erfahren Sie Hintergründe über die Auswirkungen der industriellen und globalisierten Landwirtschaft. Es stellen sich Initiativen aus Wuppertal und Umgebung vor, die neue Wege gehen, um unsere Ernährung in sozialgerecht und ökologisch zu sichern. Und dabei wird fleißig geschnippelt, gekocht und gegessen!

Seien Sie eingeladen zum »Politischen Suppentopf« am Sonntag, den 8. November 2015, ab 10 Uhr  in Utopiastadt am Bahnhof Mirke.

Programm
10:30 Uhr: Begrüßungs-Kaffee
11:30 Uhr: Input: »Ein Weiter so ist keine Option – Hintergründe und Auswirkungen der industriellen und globalisierten Landwirtschaft, Jan Urhahn, INKOTA-netzwerk
12 Uhr: Input: »Ansätze der Ernährungssouveränität im globalen Süden − Beispiele aus Nicaragua und Kuba«, Informationsbüro Nicaragua
12:30 Uhr: Mittagessen: kaltes Büffet
13 Uhr: Schnippeln für die Zukunft: Regionale Initiativen stellen sich und ihre Zutaten vor
15:30 Uhr: Aktiv werden! Vernetzen was das Zeug hält und gemeinsam Zukunftspläne schmieden
17 Uhr: Ergebnisse vorstellen: Welches Rezept ernährt Wuppertal und Umgebung in Zukunft?
17:45 Uhr: Gemeinsames Abendessen mit Wam Kat (Fläming Kitchen)

Wer stellt sich vor?
Wir haben Menschen aus Urbanen Gärten, Solidarischen Landwirtschaften, Verbrauchergemeinschaften, Initiativen gegen Lebensmittelverschwendung und viele mehr eingeladen, ihre Zutaten für die Zukunftssuppe mitzubringen und ihre Projekte vorzustellen.

Anmeldung bis zum 5. November an Sarah Buron: buron@inkota.de

Der »Politische Suppentopf« ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen INKOTA Netzwerk e.V., »Meine Landwirtschaft«, Informationsbüro Nicaragua e.V. und  Utopiastadt.
Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

17.10.19 | 20:00 | ANDY STRAUSS – THE DARK SIDE OF THE STRAUSS (SOLO-PROGRAMM)

19.11.19 | 20:00 | TILL REINERS »BESCHEIDENHEIT« (KABARETT/STAND UP)

23.11.19 | 19:30 | Konzert: Martin Kohlstedt – Historische Stadthalle Wuppertal

Suche