STADTENTWICKLUNG VON UNTEN

STADTENTWICKLUNG VON UNTEN

STADTENTWICKLUNG VON UNTEN? RAUMUNTERNEHMER
Podiumsdiskussion

Mittwoch, 16.11.2011, 15 – 17 Uhr
Bergische Universität Wuppertal, Campus Haspel, HD 24

Bei der Diskussion werden Raumunternehmer von ihren Projekten berichten und mit weiteren Teilnehmern und Studierenden diskutieren, worin die Potentiale und Herausforderungen einer Stadtentwicklung von unten liegen.

TEILNEHMERINNEN
Michael Lorenz Ziegenmichelhof in Gelsenkirchen
Anni Roolf Mitinitiatorin von Coworking Wuppertal
Rüdiger Bleck Abteilungsleiter Stadtentwicklung der Stadt Wuppertal
Christian Hampe Utopiastadt (Mirker Bahnhof) in Wuppertal
Prof. Klaus Overmeyer Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur an der Universität Wuppertal

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vorlesung Real Estate Economics von Prof. Dr. Guido Spars (Lehrstuhl Ökonomie des Planens und Bauens) statt, der die Veranstaltung moderiert.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Suche