Utopiastadt Geschenkeshop

Utopiastadt Geschenkeshop

IMG_3603

Die letzten Tage vor Weihnachten könnten so besinnlich sein, würde sich da nichte eine leichte Panik bei der Geschenkebeschaffung breit machen. Um die Besinnlichkeit zu stabilisieren, haben wir ein kleines Set mit lauter verschenkbaren Schätzen zusammengestellt. Alle hier präsentierten Kleinigkeiten werden in Utopiastadt produziert, sind hier in Köpfen entstanden, helfen, das Projekt und das Quartier zu fördern oder sind durch Utopiastadt inspiriert. Und das Beste: alle sind am Hutmacher-Tresen erhältlich!

Öffnungszeiten:
Mo — Fr ab 12:00,
Sa, So & Feiertags ab 10:00

Sonderöffnungszeiten:
24.12 12:00-17:00 und dann ab 22:00 Uhr
25./26.12 jeweils ab 12:00 bis Nachts
31.12. Ab 12:00 Uhr – um 22:00 startet die elektronische Teegesellschaft

Utopiastadt_Coshop_ShirtEdition_Robbers

Als erstes freuen wir uns sehr, Euch endlich wieder ein Shirt zu präsentieren!
Es ist der Auftakt zu einer Utopiastadt Edition, die mit dem langjährigen Freund und Designer Jens Oliver Robbers einen würdigen Anfang nimmt. Produziert ist das Shirt Bio, Fairtrade und von mit Hand und Herz bedruckt. Kostenpunkt 35 Euro.

Utopiastadt_Coshop_BaertigBraeu

Unser Bärtig Bräu, dessen Gewinn zum Sechstel in den Mirker Quartiersfonds fließt, präsentiert sich in der in Utopiastadt produzierten festlichen Geschenkbox für schlappe 10 Euro.

Utopiastadt_Coshop_BirkSchoeneich

Birk Schöneich ist nicht nur immer wieder ein tatkräftiger und mitgestaltender Utopist, sondern mit »Up the Hill Records« auch Teil einer neuen selbstbewußten Generation von Musiktreibenden und damit ein Botschafter der Musik. Wie es klingt, wenn Birk selbst Gitarre und Stimme schwingt, hört Ihr auf seiner CD (für 15 Euro).

Utopiastadt_Coshop_Darjeeling

Darjeeling schreiben und spielen Musik, die viele Eltern gerne im Plattenschrank gehabt hätten. Dabei sprechen wir nicht von friedlicher Oldie-Hiparade, sondern von einer neo-psychedelischen Reise. Auf der Bühne erklingt ein sphärischer Sound – Orgeln, Gitarren und Stimmen legen einen Teppich in den Raum, öffnen ihn und laden zum tanzen ein. Selten verlässt jemand ein Darjeeling-Konzert ohne einen Ohrwurm. – Hier ist einer auf Platte für 12 Euro.

Utopiastadt_Coshop_KingPing_BlueRay

King Ping, wer kennt ihn nicht, den Helden aus Wuppertal. Gespielt von Sierk Radzei wurde er mit Bela B., Lilay Huser und Christoph Maria Herbst in ein cineastisches Spektakel verbannt, dieses wurde per Crowdfunding finanziert, ist gespickt mit vielen Pinguinen, Humor aus dem Tal und einem Showdown in Utopiastadt. Die echte Blue-Ray gibt’s für’n 10er.

Utopiastadt_Coshop_KingPing_Fotobuch

Bam! Bam! Bam! – Klick! Klick! Klick! – Die Fotografin Claudia Scheer van Erp war bei den Dreharbeiten zu King Ping unermüdlich und fast pausenlos mitten im Geschehen. Dabei hat sie einmalige Blicke in diese Filmproduktion mit Sierk Radzei, Bela B., Christoph Maria Herbst, Hans-Martin Stier, Lilay Huser und vielen vielen mehr festgehalten. … Wir haben dabei fast jedes Foto gecrossed und man sieht den schönen Bahnhof immer wieder in neuem Gewand. Kostenpunkt: 18 Euro.

Utopiastadt_Coshop_RauschHour

Du kommst auf die Welt. Stolperst. Strauchelst. Fällst hin, stehst wieder auf und machst weiter. Fällst hin, stehst wieder auf und machst weiter. Bis du es irgendwann leid bist. Und liegen bleibst. … Dann nimmst du dieses Buch, denn darin schreibt Hank Zerbolesch, wie es dann weiter geht. Achtung, ein Ort wie Utopiastadt in der Nähe könnte helfen! 17 Euro für Deine Rausch Hour.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

14.09.19 | 11:00 - 17:00 | Wir bauen Utopiastadt! | Workout September 2019

13.09 - 22.09.19 Baustellenführungen

07.09.19 | 11:00 - 17:00 | Utopiastadt Sonderworkout | September

Suche