05.03.16 | 20:00 | ONLY HUT – THE LOST BROTHERS (IRL)

05.03.16 | 20:00 | ONLY HUT – THE LOST BROTHERS (IRL)

Burning Eagle Booking & Utopiastadt präsentieren:

THE LOST BROTHERS

Mark McCausland und Oisin Leech sind ein Folk & Country Duo aus Irland. Seit mindestens 7 Jahren reisen die beiden durch die Welt und schicken ihr Publikum mit nur 2 Gitarren auf die Reise. Ihr Debütalbum »Trails of the Lonely« brachte direkt den internationalen Durchbruch mit sich. Im Rahmen ihrer Release-Tour spielten die beiden unter anderem auf dem Glastonbury Festival in England und dem SXSW-Festival in Texas, USA. Mittlerweise haben »The Lost Brothers« 4 erfolgreiche Alben abgeliefert und sind zu einer echten Marke in Irland, England und Amerika angewachsen. In ihrem Heimatland hat das Duo zuletzt die großen Theater ausverkauft und im Anschluss eine umjubelte Amerika-Tour gespielt. Zusammen mit niemand geringerem als Glen Hansard. Neben Richard Hawley, Brendan Benson, Lee Mavers ist eben dieser einer der größten Fürsprecher der »Lost Brothers«.

Musikalisch sind die beiden inspiriert durch Menschen wie Paul McCartney, Van Morrison und Simon & Garfunkel. Der Sound der »Lost Brothers« bringt darüber hinaus etwas ganz eigenes mit sich. Die Texte sind zwingend und voller Poesie. Getragen werden diese von wirklich wunderschönes Melodien. Die Stimmen von Mark McCausland und Oisin Leech harmonieren einfach unglaublich gut.

In 2016 sind »The Lost Brothers« endlich wieder in Deutschland zu sehen. Am 05.03.2016 spielen die beiden hier in Utopiastadt.

HÖRPROBEN:
The Lost Brothers – Who could love you more (Live)

The Lost Brothers – Can I stay with you

WEITERE INFOS:
https://www.facebook.com/thelostbrothers
http://thelostbrothersband.com/

FAKTENCHECK:
Location: »Hutmacher« in Uopiastadt
Mirker Straße 48 | 42105 | Wuppertal
Termin: 05.03.2016
Beginn ca. 20 Uhr

Tickets:
In der »Only Hut«-Reihe verzichten wir bewusst auf Eintritt, um niederschwelligen Zugang für jede/n zu Kultur und Musik zu ermöglichen. Während 1- 2 Hutrunden bestimmt du deinen Eintrittspreis selber – je nachdem wieviel dir der Abend wert war und wieviel du aufbringen kannst. Dabei ist es uns wichtig darauf hinzuweisen – das hier Acts auf der Bühne stehen – die von ihrer Arbeit leben wollen und sollen. Ein solch hochwertiges Programm funktioniert nur mit eurer Wertschätzung.

Diskussion eröffnen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

09.06 - 10.06.19 NEEDFUL THINGS – DER DESIGNMARKT

19.11.19 | 20:00 | TILL REINERS »BESCHEIDENHEIT« (KABARETT/STAND UP)

Suche